Startseite
  Archiv
  Über ...
  Adressen
  Bücher
  Die Farce
  MFS Video I
  MFS Video II
  Zwangsad. I
  Zwangsad. II
  Kinder
  RAF + STASI
  Links

 
Links
   Hoheneckartikel
   Hafterfahrungen
   Ravensbrück
   Sachsenhausen
   Moringen

Webnews



http://myblog.de/hafterfahrungen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Thiemann, Ellen

Stell dich mit den Schergen gut

Erinnerungen an die DDR. Meine Wiederbegegnung mit dem Zuchthaus Hoheneck
Neuausg. 1990. IX, 371 S., 27 Fotos auf Taf. 21 cm
Verlag/Jahr: HERBIG 1990
ISBN: 3-7766-1655-5 / 3-7766-1307-6

____________________________________________________________________

"Die Täter sind unter uns" Über das Schönreden der SED-Diktatur  von Hubertus Knabe

Die Täter sind unter uns 
  • ISBN-10: 3-549-07302-X
  • ISBN-13: 9783549073025
  • Einband: Gebunden
  • Erscheint bei: Propyläen Verlag
  • Seitenzahl: 272
  • Sprache(n): Deutsch

__________________________________________________________

Eingesperrt und kein Entkommen
Anne Klar
Eigenverlag, 2005, 7,80 Euro
Anne hat ein geteiltes Leben und kann in die Kategorie „WOSSI“ eingeordnet werden. In ihrer fast 20-jährigen Tätigkeit als Lehrerin, Mutter und Frau im Sozialismus der DDR durfte sie Gängelei, die Unfreiheit und die Verlogenheit des Systems erfahren. Nach einem missglückten Fluchtversuch im Jahr 1980 lernte sie nun auch die „schäbige Rückseite“ des Staates DDR kennen, die der Öffentlichkeit aus gutem Grunde vorenthalten wurde. Als Häftling im Zuchthaus „Burg Hoheneck“ erfuhr sie, wie unmenschlich und brutal die kommunistischen Machthaber und ihr verlängerter Arm, die Staatssicherheit, Andersdenkenden verfuhren. Aus ihrer anfänglich kritischen Haltung zum real existierenden Sozialismus entwickelte sie sich zu einer überzeugten Gegnerin der SED-Diktatur.
anne.klar1@mx.de

___________________________________________________________________

Operation Skorpion
Ich war Staatsfeind Nr.1
Wolfgang Welsch

Piper Verlag, 2004, 9,90 Euro ISBN 3-492-24281-2
Vom verurteilten Republikflüchtling zum erfolgreichsten Fluchthelfer und verhassten Staatsfeind Nr. 1: Die Lebensgeschichte von Wolfgang Welsch ist der authentische, ungemein dicht und packend geschriebene Bericht eines Mannes, der auf der Todesliste der DDR-Staatssicherheit ganz oben stand - und überlebte. Rezension: "Sein Leben hat der Schauspieler, Lyriker, Fluchthelfer und Kleinverleger Welsch jetzt so hautnah nacherzählt, daß der Leser eines der finstersten Kapitel des Kalten Krieges in Deutschland nacherleben kann." (Stern)

___________________________________________________________________

* Erika Riemann: Die Schleife in Stalins Bart: Ein Mädchenstreich, acht Jahre Haft und die Zeit danach. Piper, 2004, ISBN 3492240933 (Persönliche Geschichte über den Aufenthalt im sowj. Straflager 1946 bis 1954)

_________________________________________________________

 *Alex Latotzky: Kindheit hinter Stacheldraht, Mütter mit Kindern in sowjetischen Speziallagern, Forum Verlag Leipzig, 2001, ISBN 3-931801-26-8 (Der Autor war als Kind u.a. im sowj. Speziallager Sachsenhausen)

http://kindheit-hinter-stacheldraht.de/vorwort.htm

 

___________________________________________________________________

Roman Grafe - Die Grenze durch Deutschland

Roman Grafe

Die Grenze durch Deutschland

 

» mehr Infos

Sonderausgabe

Siedler

Roman Grafe - Deutsche Gerechtigkeit

Roman Grafe

Deutsche Gerechtigkeit

 

» mehr Infos

Gebundenes Buch

Siedler


 

 

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung